Rundbrief „Zum Fliegen geboren – Flying free“

Unser Rundbrief „Zum Fliegen geboren“ ist das offizielle Mitteilungsorgan des Brehm Fonds für Freunde und Förderer.

„Zum Fliegen geboren“ …

  • … informiert Sie zweimal jährlich über unsere aktuellen Projekte;
  • … bietet Wissenswertes aus allen Bereichen der Ornithologie und des Vogelschutzes;
  • … stellt jeweils eine bestimmte Vogelgruppe oder ornithologisch interessante Region vor;
  • … erscheint seit 2014 in revidierter, mehrfarbiger Ausgabe (DIN-A4)
  • … wird jedem Fördermitglied kostenlos zugeschickt.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne ein Probeexemplar. Alternativ stehen die meisten Rundbriefe auch zum Download (pdf-Format) zur Verfügung (Acrobat Reader erforderlich; für optimale Qualität beachten Sie bitte Ihre Druckereinstellungen).


Inhalte der bisherigen Ausgaben (Neue Serie seit 2002):

1-2002Jg. 20, Heft 1-2/2002

Neues Brehm-Fonds-Projekt „Harpyie“
Tangaren – Juwelen im Tropenwald
Vogelschutz auf Madagaskar
Brehm-Fonds fördert Methode zur Schnellerfassung tropischer Vogelgemeinschaften
Neue Vogelart in Afrika


1-2003Jg. 21, Heft 1/2003

Vogel-Monitoring in der Mongolei
Auf Lerchensuche in Marokko
Verschärfte Schutzbestimmungen für seltene Papageienarten
Publikationen über die Avifauna Ecuadors


2-2003Jg. 21, Heft 2/2003

Artenschutz mit Kontinuität: Wanderfalken-Programm
Vogelwelt der Feuerberge – Faszination Chile
VII. Neotropischer Ornithologen-Kongress


1-2004Jg. 22, Heft 1/2004

Hornvogelschutz auf den Philippinen
Eine bunte Gemeinschaft: Waldsänger & Co. in Mexiko
Erfassung gefährdeter Vogelarten im Ecuadorianischen Chocó
Neue Kolonie entdeckt
Ursprung der Kolibris in der Alten Welt?


2-2004Jg. 22, Heft 2/2004

Das Brehm Fonds Brasilienprojekt
Papageien- geliebt und gefährdet
Der Wanderfalke 2004 – ein gutes Jahr für die Baumbrüter
Dissertationspreis zur Erhaltung wandernder Tierarten
Seltene Kolibriart wiederentdeckt


1-2005Jg. 23, Heft 1/2005

Letzte Chance für die Tieflandregenwälder des ecuadorianischen Chocó
Leben im Großstadtdschungel – Vögel im „Big Apple“
NATIONAL GEOGRAPHIC besucht Brehm Fonds-Projekt


2-2005Jg. 23, Heft 2/2005

Seltenen Hornvögeln auf der Spur
Leben in der Gipfelregion: Avifauna der Felssteppen der Mata Atlantica
Rückkehr der Wanderfalken – die Saison 2005


1-2006Jg. 24, Heft 1/2006

Erfolgreiche Bilanz in Ecuador
Liebeslauben im Regenwald: Unterwegs zu den Laubenvögeln Australiens
Von den Fröschen gelernt – der Zimtrote Schattenkolibri


2-2006Jg. 24, Heft 2/2006

Auswilderung von Hornvögeln
Marines Drehkreuz für Überflieger – Vogelfelsen im Wattenmeer
Gefahr für den Cipó-Canastero
Geschichte und aktuelle Situation baumbrütender Wanderfalken
Hamburg – Treffpunkt von Ornithologen aus aller Welt


1-2007Jg. 25, Heft 1/2007

25 Jahre Brehm Fonds
Turmfalken und Wanderfalken
Auf der Suche nach Lorbeertauben – naturkundliche Impressionen von Teneriffa
Neue Kolibriart extrem gefährdet


2-2007Jg. 25, Heft 2/2007

Verbesserte Überwachung von Hornvögeln
Archaische Vogelblumen im brasilianischen Cerrado
Unterwegs im Espinhaco-Gebirge
Wanderfalken-Jahresbericht 2007
Wiederentdeckung des Caatinga-Spechts
Naturkundliche Veranstaltungen 2008


1-2008Jg. 26, Heft 1/2008

Heimliche Sumpfbewohner: neues Projekt über gefährdete Rallen
Auswilderung von Greifvögeln auf den Philippinen
Zwischen Salinen und Küstengebirge
Plädoyer für den Erhalt biologischer Vielfalt


2-2008Jg. 26, Heft 2/2008

Brutsaison 2008: Zwischenergebnisse vom Rallenprojekt
Mata Atlantica: Naturnahe Vegetationskorridore als effektive Verbundsysteme für den Vogelschutz
Fortpflanzungsstrategien und Artbildung bei Hornvögeln
Hilfe für bedrohte Kolibris


2-2009 Jg. 27, Heft 2/2009

Auf den Spuren der Sumpfhühner: Ergebnisse der Feldforschung 2009
Soweit die Flügel tragen (1). Vogelzwerge im Fokus
Mata Atlantica-Projekt: Waldinseln-Refugien der Artenvielfalt


1-2010Jg. 28, Heft 1/2010

Projektbilanz: Erfahrungen mit der Aufzucht und Auswilderung von Hornvögeln
Auf dem Brehm Fonds-Rallenprojekt: Erste Ergebnisse der Brutsaison 2010
Vogelleben aus „1001er Nacht“: Zu Gast auf der Arabischen Halbinsel


2-2010Jg. 28, Heft 2/2010

Spanien: Zwergrallen im Visier
Kolibris: Biologie der Vogelzwerge
Neue Vogelart in Brasilien entdeckt
Vogelflughafen eröffnet


1-2011Jg. 29, Heft 1/2011

Auf der Insel der Aphrodite
Wasservögel im Pantanal
Unterwegs im Pinche-Gebirge


2-2011Jg. 29, Heft 2/2011

Das Zwergsumpfhuhn in den Sümpfen des Guadalquivir
Im Schatten der „Stadt in den Wolken“
Wie sicher sind Windkraftanlagen und solarthermische Kraftwerke für Zugvögel?


1-2012Jg. 30, Heft 1/2012

  • ues Schwerpunktprojekt: Erfassung der Avifauna des Pantanal
  • Zu Besuch auf Chinas Helgoland
  • Ornithologische Studienreisen 2013

2-2012Jg. 30, Heft 2/2012

  • Pantanal: Drehscheibe des Vogelzugs zwischen den Hemisphären der Neuen Welt (1)
  • Unterwegs im Indischen Ozean: Vogelzug auf den Seychellen
    5. Lateinamerika-Symposium
    Die Bekassine – Vogel des Jahres 2013

1-2013Jg. 31, Heft 1/2013

  • Pantanal: Drehscheibe des Vogelzugs zwischen den Hemisphären der Neuen Welt (2)
  • Zwischen Steppe und Hochgebirge: Die Heimat von Blauelster und Kaiseradler
  • Ornithologisch-naturkundliche Studienreise 2014

2-2013Jg. 31, Heft 2/2013

  • Ein Schutzgebiet für Kolibris und andere seltene Vogelarten (1)
  • Das Pantanal (2): Ein Paradies für Papageien – Aras am Rio Negro
  • Brehm Fonds-Herbstexkursion: Vogelzug an der westfriesischen Küste

Jg. 32, Heft 1/2014

  • Neues von den Rallen
  • Vogel-Säugetier-Interaktionen im Pantanal
  • Zwischen Weinbergen und Steppen: Natur am Neusiedler See

 


Jg. 33, Heft 1/2015

  • Automatisches aktustisches Monitoring gewährt Einsichten in die Verhaltensökologie des Bronzekiebitzes
  • Insel der Biodiversität: Atlantischer Frühling auf Gran Canaria

Jg. 33, Heft 2/2015

  • Reproduktionsbiologie der Koloniebrüter Schwarzmantel-Scherenschnabel (Rynchops niger) und Großschnabel-Seeschwalbe (Phaetusa simplex) im nördlichen Pantanal
  • Ein sonderbarer Vogel: Ökologie und Schutz des Waldrapps (Geronticus eremita)

Jg. 34, Heft 1–2/2016

  • Einrichtung einer Datenbank und Migration von Vogelstimmenaufnahmen in den Massenspeicher des Pantanal BioData Center
  • Audiovisuelle Datenbanken: wichtige Informations-systeme für die Biodiversitätsforschung in den Tropen
  • Aus 1 mach 4: Biogeografisch-taxonomische Forschung führt zur Anerkennung weitere Kolibriarten in den Anden
  • Zwischen Okzident und Orient: Im Schatten des Taurus
  • Herbst-Studienreise 2017: Brasilien